Wir verwenden Cookies, um anonyme Daten ihres Besuchs auf unserer Website für analytische Zwecke auszuwerten. Dabei werden keine persönlichen Daten gespeichert. Daten, die über unser Kontaktformular gesendet werden, dienen nur dazu, unseren Kunden und ihren individuellen Bedürfnissen besser gerecht zu werden.

Auf Leute... nutzen wir die letzten schönen Herbsttage noch mal zum Grillen!
Dieses Rezept wurde gekocht und serviert von Ariane Stübing. Danke für´s Zuschicken und die Fotos :-)

 

Fruchtige Grillspieße

Zutaten:
300g Hähnchenfilet
150g geräucherter Speck
1 große Dose Pfirsich
40g 3-faches Tomatenmark
200 g Sahne
Salz
Pfeffer
Knoblauchgranulat
Chilipulver

Außerdem: Holzspieße

Haehnchenspiesse1-3

Zubereitung:

1. Hähnchenfilets abspülen, abtupfen und in 3 cm Breite Stücke schneiden
2. Filets mit den in dünn geschnitten Scheiben Speck umwickeln und jeweils 4 Stücke auf einen Spieß stechen
3. Pfirsiche aus der Dose in ein Sieb abtropfen lassen. Dann in eine Schüssel Sahne, Pfirsiche und Tomatenmark fein pürieren. Im Anschluss mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Chilipulver würzen
4. Die Hähnchenspieße in eine Auflaufform legen und mit der Marinade bedecken. Kühl gelagert so 1 Stunde ziehen lassen. Den Rest der Marinade als Soße später verwenden.
5. Die Spieße 10 min auf den heißen Grill legen und von allen Seiten knusprig grillen. Alternativ können die Spieße auch in der Pfanne zubereitet werden.
6. Hähnchenspieße mit der Marinade anrichten. Hierzu schmecken neben ofenfrischem Brot und Grillkartoffeln auch Nudeln, Reis und Risotto.
Besonderer Tipp: Käse über die Spieße streuen und kurz anschmelzen lassen.

Mehr Rezepte auf Rezepte-Blog Winnegirl.de und rezepte-zum-abnehmen.de


Ariane Stübing
nordsee-unterkunft.com

 

Totally Red

Totally Red- App


Totally Red - Logic Puzzle App

 

 

android-logo ipad
   

Be an Am Wasser Fan

Wer ist Online

Aktuell sind 55 Gäste und keine Mitglieder online