Wir verwenden Cookies, um anonyme Daten ihres Besuchs auf unserer Website für analytische Zwecke auszuwerten. Dabei werden keine persönlichen Daten gespeichert. Daten, die über unser Kontaktformular gesendet werden, dienen nur dazu, unseren Kunden und ihren individuellen Bedürfnissen besser gerecht zu werden.

Wir trafen Paul David Turrell in seinem Atelier und Galerie am Kamper Weg Mitte September. Der alte Resthof liegt etwas versteckt am Kamper Weg, zwischen Iggewarden und Süllwarden, und schon die Auffahrt zeigt die rege Fantasie und Kreativität des aus England stammenden Künstlers! Durch das große Stalltor gelangt man in die Galerie und schon dort entfährt uns das erste `Wow`! Hier hängen nicht nur Werke von Paul David Turrell, sondern auch die seiner Künstlerfreunde Jörg Krummland und Georg Skrypzak. Zusammen mit den Exponaten des Keramikers Jürgen Hofmann und den bearbeiteten Möbelstücken von Paul David Turrell entstand dort in diesem rustikalen Umfeld eine Ausstellung mit ganz besonderem Ambiente!

 

Weiter geht es durch den ehemaligen Stall, der dem Künstler als Werkstatt dient. In einem Seitentrakt versteckt zeigt uns Paul bereitwillig seine `Schätze` - alte Möbelstücke, `am liebsten aus den 50er Jahren`, die auf eine Verwandlung in Kunstobjekte warten. Einfallsreichtum und Ideen zum `Aufpeppen` der alten Möbel gibt es genug - das wird beim weiteren Rundgang durch die Räume des alten Hofes ganz offensichtlich. In der Teeküche fasziniert uns die Wandleuchte - eine Zusammenstellung verschiedener Komponenten, die man erst bei näherer Betrachtung erkennt. Das Atelier beherbergt eine Vielzahl von Pinseln, Farben, Leinwänden und Werken in der Schaffensphase und Paul beantwortet alle unsere Fragen offen und mit viel Humor. Überall finden wir weitere Arbeiten des Künstlers, die ebenso vielfältig und ideenreich sind. Seine aufgepeppten Möbel haben es uns besonders angetan - was man aus einem alten Schrank oder Truhe so alles machen kann!! Seinen fünftürigen Wandschrank finden sicher nicht nur wir so beeindruckend.

 

Wer sich sonst noch in der Galerie umsehen möchte, der kann sich am besten vorher telefonisch melden oder einfach auf gut Glück zum Kamper Weg fahren und schauen, ob Paul das `Galerie offen` Schild rausgehängt hat! Weitere Arbeiten des Künstlers kann man unter www.pigsty-productions.de oder auch auf seiner Facebook Seite bestaunen.

 

Auf jeden Fall möchte ich mich hier noch mal bei Paul für seine Führung bedanken! Wir hatten viel Spaß beim Klönen und Schauen!

 

Kontakt
Paul Turrell
Atelier Pig Sty Productions
Kamper Weg 2
26969 Butjadingen
Tel.: 0172/ 4 25 11 28

Totally Red

Totally Red- App


Totally Red - Logic Puzzle App

 

 

android-logo ipad
   

Be an Am Wasser Fan

Wer ist Online

Aktuell sind 436 Gäste und keine Mitglieder online